Die Schwedenangler - www.schweden-angler.de


    Downrigger-Ausrüstung

    Teilen

    binskir
    Plumpsangler
    Plumpsangler

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 20.05.14

    Re: Downrigger-Ausrüstung

    Beitrag  binskir am Mi 18 Feb 2015, 20:41

    Meine letzte Angelausrüstung kam mir so um die 700,- ich habe mich komplett bei angelplatz.de eingedeckt. Zum Glück hatte ich noch einen Gutschein über 150,- Smile hier mal die Zusammenfassung meines Einkaufs.

    - die Rute ist der oberBURNER: Shimano Antares BX Braid 2,29m 20-30lbs Boat
    - dazu die passende Angelrolle: Penn Conflict 8000 Spin Reel
    - Angelkleidung, war eber ein NoName Produkt beim örtlichen Händler
    - paar Schnüre
    - und etliche Blinker
    - sowie ein Bissanzeiger, falls mir der Dunst auf den Kopf schlägt Wink)))
    avatar
    Skipper2
    Rutenkuli
    Rutenkuli

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 10.04.12

    Downrigger-Ausrüstung

    Beitrag  Skipper2 am Mi 18 Apr 2012, 02:39

    Was gehört zur Downrigger-Ausrüstung und was kostet das?
    Hier nur ein ganz grober Überblick:
    Der Downrigger selbst incl. Stahlseil, Gewicht, Bootsklammer zum Befestigen an der Bordwand, Release-Clip und diverse Kleinteile; idealerweise hat der Ausleger auch gleich einen Rutenhalter.
    Ersatzteile sollte man auch ausreichend dabei haben!

    Was kostet das? - Kommt drauf an...
    Wir haben Scotty-Downrigger. Einstiegsmodelle gibts ab ca. 100 Euro (z.B. SCOTTY - Downrigger Laketroller portable - der hat auch schon die Bootsklammer dran), aber nach oben ist da noch viel Luft. Bessere Modelle (z.B. Scotty Downrigger/Deluxe II, die wir u. a. haben) überschreiten schon mal die 400 € - Grenze, da kommt das Zubehör aber noch dazu.
    Das ist nur eine ganz grobe Zusammenfassung, da gäbe es noch viel zu sagen.


    _________________
    Schleie, Hecht und Zander - fängt von mir´n Bekannter

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23 Okt 2018, 05:16